News
Seite drucken

Aktuelle Neuigkeiten der KHS Saalfeld-Pößneck-Rudolstadt

 
21.04.2016

Neuer Kreishandwerksmeister für Saalfeld-Pößneck-Rudolstadt

Tischlermeister Georg Jahn neuer Kreishandwerksmeister für Saalfeld-Pößneck-Rudolstadt - 21. April 2016

 

Die Kreishandwerkerschaft Saalfeld-Pößneck-Rudolstadt hat einen neuen Kreishandwerksmeister. Die Mitgliederversammlung wählte Tischlermeister Georg Jahn aus Bad Blankenburg am gestrigen Mittwochabend für die nächsten fünf Jahre in dieses Ehrenamt. Georg Jahn ist 57 Jahre alt, verheiratet und hat eine Tochter und einen Sohn, der mit ihm gemeinsam das Familienunternehmen in Bad Blankenburg mit derzeit rund 80 Mitarbeitern führt. Er tritt damit die Nachfolge von Malermeister Reginald Hanke an, der die Geschicke der Kreishandwerkerschaft in den vergangenen fünf Jahren leitete.
Zu seinem Stellvertreter wurde Bau-Ingenieur Ulrich Lemser aus Uhlstädt-Kirchhasel wiedergewählt. Weitere Vorstandsmitglieder sind Glasermeister Andreas Gruber aus Rudolstadt (Wiederwahl), Kfz-Meister Johannes Bohr jun. aus Saalfeld (Neuwahl) und Dachdeckermeister Jan Freitag aus Saalfeld (Neuwahl). Die Mitgliederversammlung dankte dem bisherigen Kreishandwerksmeister sowie dem Vorstandsmitglied Fleischermeister Günter Grüner aus Bad Blankenburg, der nicht wieder zur Wahl antrat, für die in den vergangenen Jahren geleistete Arbeit.
Georg Jahn zeigte sich überrascht von der Wahl und dankte für das entgegengebrachte Vertrauen. „Ich werde mich mit größtmöglichem Einsatz für die Belange des Handwerks im Landkreis und in Ostthüringen einbringen“, versicherte der neue Kreishandwerksmeister. Sein Ziel ist es, sich gemeinsam mit allen Vorstandsmitgliedern und Innungen für eine Festigung des Handwerks in der Region zu engagieren. „Gemeinsamkeit hat oberste Priorität, um die zahlreichen Herausforderungen in den kommenden Jahren zu meistern,. Nur wenn wir alle an einem Strang ziehen, können wir etwas bewegen“, so Georg Jahn. Insbesondere die Gewinnung des Fachkräftenachwuchses für das Handwerk steht dabei an vorderster Stelle. Aber auch die Stärkung der Innungen durch die Gewinnung neuer Mitglieder wird eine der Aufgaben in den kommenden Jahren sein.
Der Kreishandwerkerschaft Saalfeld-Pößneck-Rudolstadt gehören zur Zeit 15 Innungen mit rund 300 Mitgliedsbetrieben an.

 

Foto oben links:  Kreishandwerksmeister Georg Jahn

 

Foto auf Startseite: Der neu gewählte Vorstand der Kreishandwerkerschaft Saalfeld-Pößneck-Rudolstadt: Die Vorstandsmitglieder Kfz-Meister Johannes Bohr jun., Dachdeckrmeister Jan Freitag, Kreishandwerksmeister Georg Jahn, der stellvertretende Kreishandwerksmeister Ulrich Lemser sowie Vorstandsmitglied Glasermeister Andreas Gruber (v.r.).

Heute September 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  
Logo
Kreishandwerkerschaft
Saalfeld-Pößneck-Rudolstadt
In der Schremsche 3 ; 07407 Rudolstadt
Tel.: 03672 476956 ; Fax: 03672 476957
Email: info@khs-saalfeld.de
Sprechzeiten:
Mo. bis Do.: 07:00 - 15:45 Uhr ; Fr.: 07:00 - 13:00 Uhr